MRS Seeds & Mixtures
Mikroklee - Rasenklee
Ab: 34,95
MRS Seeds & Mixtures
Dry & Strong - Trockenrasen
53,95 Ab: 49,95
MRS Seeds & Mixtures
Clover Lawn - Grassamen mit Mikroklee
Ab: 16,95
Barenbrug
Bar Power RPR (Spiel & Sport)
63,95 Ab: 60,95
MRS Seeds & Mixtures
Action - Rasensamen | Spielrasen Basic
Ab: 37,95
MRS Seeds & Mixtures
Wiesen-Rispengras - Poa pratensis
Ab: 11,95
MRS Seeds & Mixtures
Family - Sport- und Spielrasen
Ab: 51,95

Rasensamen für Sport- und Spielrasen

Rasensaatgut für Sport- und Spielrasen muss nur eine Anforderung erfüllen: Es muss samenfest sein. Sport- und Spielrasensamen ergeben einen schönen grünen Rasen mit einer kompakten Grasnarbe. Die verwendeten Grassorten sind oft für ihre hervorragende Keimfähigkeit und Reinheit bekannt. Außerdem zeichnet sich Spielrasen durch eine hohe Trittfestigkeit aus, die ihn widerstandsfähig gegen intensive Nutzung macht. Spielrasen hält einiges aus. Ein beschädigtes Stück wächst einfach wieder nach.

Was ist ein Sport- und Spielrasen?

Ein Sport- und Spielrasen ist ein robuster Rasen, der sich gut für Gärten eignet, in denen Kinder spielen, Haustiere herumlaufen und Feste stattfinden. Spielrasen besteht aus Gras, das sich aus mehreren Sorten zusammensetzt. Dazu gehören Deutsches Weidelgras, Wiesenrispe und Rotschwingel. Der Rasen ist stark, dicht und steif. Er eignet sich gut zum Spielen und Treten. Spielrasen ist stark, belastbar und hält lange. Er ist auch für den täglichen Gebrauch geeignet.

Aussaat von Sport- und Spielrasen

Sie müssen den Zeitpunkt und die Ausführung berücksichtigen, wenn Sie Spielgras aussäen. Im Folgenden können Sie nachlesen, wie Sie dies am besten tun:

Wann wird Sport- und Spielrasen gesät?

Die ideale Zeit für die Aussaat von Sport- und Spielrasen ist das Frühjahr oder der Herbst. Zu diesen Jahreszeiten ist der Boden feucht und die Bodentemperatur ideal - weder zu heiß noch zu kalt. Um die besten Ergebnisse bei der Aussaat zu erzielen, ist es wichtig, dass die Bodentemperatur mindestens 10°C beträgt. Treten in den letzten Tagen oder Wochen nach der Aussaat Nachtfröste auf, besteht die Gefahr, dass die jungen Graspflanzen geschädigt werden. Deshalb ist es ratsam, den Wetterbericht genau zu verfolgen, bevor man mit der Gartenarbeit beginnt.

Wie säe ich Sport- und Spielrasen?

Bei der Aussaat von Sport- und Spielrasen können Sie die folgenden Schritte befolgen:

Schritt 1: Wahl der Aussaatmethode

Überlegen Sie, ob Sie den Rasen mit der Hand säen oder einen Streuer verwenden wollen. Die Wahl hängt von der Größe der Rasenfläche ab.

Schritt 2: Boden vorbereiten

Harken Sie den Boden leicht an, um eine gute Verbindung zwischen Rasensaat und Boden zu gewährleisten. Dadurch wird nicht nur die Keimung verbessert, sondern auch der Wachstumsprozess beschleunigt.

Schritt 3: Aussäen

Wenn Sie eine größere Fläche bearbeiten müssen, verwenden Sie einen Streuwagen oder ein Handstreugerät. Damit können Sie den Rasensamen gleichmäßig auf der gesamten Fläche verteilen. Rasenflächen, die kleiner als fünfzig Quadratmeter sind, können Sie auch von Hand säen. Beachten Sie jedoch, dass der Rasensamen bei der Aussaat von Hand nicht so gleichmäßig verteilt wird.

Schritt 4: Aussaat der Grassamen

Säen Sie die Grassamen für den Sport- und Spielrasen vorsichtig in Längs- und Querrichtung aus. Achten Sie darauf, dass die Grassamen gleichmäßig auf der Fläche verteilt sind.

Schritt 5: Einharken

Harken Sie die ausgesäten Samen in den Boden ein oder bringen Sie eine dünne Schicht Erde auf. Achten Sie darauf, dass die Schicht nicht zu dick ist, denn Grassamen brauchen Sonnenlicht, um zu keimen.

Weitere Informationen und eine ausführliche Anleitung zur optimalen Aussaat von Spielrasen finden Sie im Blogbeitrag 'Rasensamen säen: So geht's!'

Pflege von Sport- und Spielrasen

Ein mit Sport- und Spielrasensamen angelegter Rasen ist relativ pflegeleicht. Unabhängig von der Art des Rasens, den Sie anlegen, sind natürlich immer einige Pflegearbeiten erforderlich. Zum Beispiel ist es immer ratsam, den Rasen einmal im Jahr zu düngen. Bei Sport- und Spielrasen ist eine dreimalige Düngung ideal. Die erste Düngung im zeitigen Frühjahr mit Rasenkalk, die zweite Düngung im Frühjahr/Frühsommer mit einem Rasendünger, vorzugsweise organisch, und die dritte Düngung im Herbst mit einem Herbstdünger.

Neben der Düngung müssen Sport- und Spielrasen auch gemäht werden. Im Herbst und Winter ist dies nicht sehr zeitaufwendig, im Frühjahr und Sommer kann es jedoch erforderlich sein, den Rasen mehrmals pro Woche zu mähen. Wichtig ist auch die Pflege der Rasenkanten.

Sport- und Spielrasensamen kaufen bei Samendirekt

Unsere Rasenmischungen kombinieren hervorragende Trittfestigkeit mit attraktivem Aussehen. Wir haben Grassamen für 15 kg, 5 kg, 2 kg und 1 kg Spielrasen. Mit dem Sport- und Spielrasen von Samendirekt legen Sie einen Familienrasen an, den Jung und Alt lieben werden. Unsere Rasensamen werden sorgfältig getestet, damit wir unseren Kundinnen und Kunden Rasensamen von höchster Qualität liefern können. Bestellen Sie jetzt Sport- und Spielrasen online bei Samendirekt! Und wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: Wir helfen Ihnen gerne weiter.