MRS Seeds & Mixtures
Kräutermischung Pferdeweide
Ab: 14,95
MRS Seeds & Mixtures
Pferdeweide Blumenmischung
Ab: 20,95
MRS Seeds & Mixtures
Horse – Low Fructan mix | Pferdeweide
Ab: 53,95
MRS Seeds & Mixtures
Wiesenlischgras - Phleum pratense
Ab: 10,95
Rudloff Equitana
Rasensamen Pferdeweide Spezial 10KG
74,95 71,95
Rudloff Equitana
Pferdeweide Kräutermischung 1KG
59,95 57,95
Rudloff Equitana
Pferdeweide Universal 10KG
78,95 72,95
Rudloff Equitana
Pferdeweide Nachsaat 10KG
67,95

Pferdeweide Saatgut kaufen

Samendirekt bietet ein breites Sortiment an Grassamen für Pferdeweiden an. Jede Mischung des Sortiments ist von höchster Qualität und perfekt auf die Bedürfnisse der Pferde abgestimmt. Gras für die Vor- oder Nachsaat? Standard, fruktanarm oder nur gesunde Kräuter? Samendirekt hat das größte Sortiment an Gräsern für jeden Bedarf, für jede Vieh- und Pferdeweide.

Welches Saatgut für Pferdeweiden?

Was das Saatgut für Pferdeweiden von anderen Weiden unterscheidet, ist die Schmackhaftigkeit des Grases. Denn Pferde sind sehr wählerische Tiere. Schmackhaftigkeit sorgt dafür, dass sie wirklich schmackhaftes und vor allem gesundes Gras fressen. Jede Mischung für Pferdeweiden hat eine Reihe von Eigenschaften gemeinsam. Ausgewogene Nährwerte, sehr kurze Weidezeiten und eine hohe Trittfestigkeit. Sie können Ihre Pferde den ganzen Tag auf der Weide lassen, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Das Gras ist gesund für die Tiere und leistungsfähig, auch unter schwierigen Bedingungen.

Vorteile der Pferdeweide Grassamen mit Kräutern

Neben gesunden Gräsern gibt es auch Kräuter, die die Pferdeweide bereichern. Diese Kräuter machen die Weide noch schmackhafter und gesünder. Spezielle Kräutermischungen für Pferdeweiden fügen der Nahrung des Pferdes noch mehr wichtige Nährstoffe hinzu - gesundheitliche Vorteile inklusive. Sie fördern zum Beispiel die allgemeine Gesundheit, regen die Verdauung an und erhöhen die Widerstandskraft der Pferde. Diese Kräuter können bei der Einsaat von Pferdeweiden und bei Nachsaaten einfach mit dem Grassamen gemischt werden. Sie können aber auch separat in eine bestehende Wiese eingesät werden.

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Aussaat von Pferdeweiden?

Der beste Zeitpunkt für die Aussaat von Pferdeweiden liegt zwischen März und September. In diesen Monaten herrschen optimale Bedingungen für die Keimung und Entwicklung des Grases. Pferdeweidesaatgut kann bei Temperaturen über 8 Grad Celsius gesät werden. Außerdem ist es wichtig, dass der Boden in den ersten Wochen nach der Aussaat leicht feucht ist. Dies fördert die Keimung und das Wachstum des Grases. Die Aussaat ist auch in den trockenen und heißen Sommermonaten möglich, wobei auf eine ausreichende Bewässerung zu achten ist. Zwischen Oktober und Februar sollte mit der Aussaat gewartet werden. Dann sind die Temperaturen für eine erfolgreiche Keimung zu niedrig und die jungen Graspflanzen sind noch anfällig für Frostschäden.

Pflege von Pferdeweiden

Gras für Pferdeweiden muss viel aushalten. Es wird stark beansprucht und kurz abgeweidet. Erholung ist daher sehr wichtig für das Gras. Die Gräser haben bereits eine gute Regenerationsfähigkeit, aber sie brauchen manchmal Hilfe in Form von Pflege.

Pferdeweide pflegen im Frühjahr

Im Frühling erwacht die Pferdeweide zu neuem Leben. Die Tage werden länger, die Temperaturen wärmer und das Gras beginnt langsam wieder zu wachsen. Jetzt ist es an der Zeit, die Pferdeweide zu pflegen, damit sie in den Sommermonaten intensiv genutzt werden kann. Eine Pferdeweide muss vielen Stressfaktoren standhalten. Galoppierende Pferde, beschlagene Hufe und tiefes Weiden können die Grasnarbe schädigen. Eine Düngung des Grases im Frühjahr sorgt dafür, dass Ihre geschädigte Pferdeweide wieder eine dichte Grasnarbe bilden kann. Denken Sie auch daran, Maulwurfshügel und andere Unebenheiten zu entfernen. Wenn die Grasnarbe danach noch stark beschädigt ist, müssen Sie sie mit einer Nachsaat für Pferdeweiden ausbessern. Diese Grassamen keimen und etablieren sich schnell, sodass sich die Grasnarbe rasch schließt. Sobald die Gefahr von Nachtfrösten endgültig gebannt ist, kann mit der Pflege der Pferdeweide im Frühjahr begonnen werden.

Pferdeweide pflegen im Herbst

Der Herbst ist die beste Zeit, um Ihre Pferdeweide zu pflegen. Die heißen Sommermonate liegen hinter uns. Viele Pferdeweiden sehen nach dem heißen und trockenen Wetter schwach aus. Verwenden Sie im Herbst einen Dünger, der speziell für Pferdeweiden geeignet ist. Haben sich Unkräuter wie Hahnenfuß auf der Weide breit gemacht? Und das Gras will nicht richtig wachsen? Dann sollten Sie das Vertikutieren der Pferdeweide in Betracht ziehen. Denn der Herbst ist die beste Zeit zum Vertikutieren. Nutzen Sie die Gelegenheit und bereichern Sie Ihre Wiese mit gesunden Pferdekräutern wie Möhre, Schafgarbe und Labkraut. Oder säen Sie die raffinierte Pferdeweidekräutermischung von MRS Seeds & Mixtures aus.

Pferdeweide saatgut kaufen bei Samendirekt

Ihre Pferde verdienen nur das Beste. Mit Pferdeweide Saatgut schaffen Sie eine solide Basis für eine grüne Weide mit gesunden Pferden. Wir führen ein breites Sortiment an Grassamen. Wir garantieren eine hohe Qualität und gehen auf die Bedürfnisse Ihrer Pferde ein. Suchen Sie eine Mischung mit niedrigem Fruktangehalt? Oder suchen Sie eine Pferdemischung für trockene Standorte? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe bei der Auswahl einer geeigneten Rasenmischung benötigen. Bestellen Sie Ihr Pferdeweide Saatgut bei Samendirekt.